Banker verzichten auf Präsente

1000 Euro für Flüchtlingskinder in Schierbrok

Mit einer Tausend-Euro-Spende unterstützt die Volksbank Ganderkesee-Hude die Flüchtlingshilfe der Gemeinde Ganderkesee.

Hermann Brandt überreichte Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas im Rathaus den symbolischen Spendenscheck. Foto: T. Konkel

Bankvertreter Hermann Brandt überreichte Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas am Dienstag im Rathaus einen symbolischen Scheck.

Von dem Geld soll Lernmaterial für eine künftige Sprachlernklasse für Flüchtlingskinder an der Grundschule Schierbrok angeschafft werden.

Ab Februar 2016 sollen dort Flüchtlingskinder im Grundschulalter aus dem Gemeindegebiet so lange die deutsche Sprache erlernen können, bis sie an ihrer wohnortnahen Grundschule normal dem Unterricht folgen können.

Banker verzichten auf Präsente

Die Mitarbeiter der Bank haben für diese Hilfe auf ihre Weihnachtspräsente verzichtet.

Aktualisiert am 21.12.2015