Sparen, Gewinnen und fördern

Volksbank-Sparer fördern Vereine und Einrichtungen

Bookholzberg/Lemwerder. Die Teilnehmer am VR-Gewinnsparen unterstützen Vereine und Einrichtungen im Volksbank-Geschäftsbereich Bookholzberg und Lemwerder mit 14.500 Euro.

23 Vereine und Einrichtungen sind gestern in der Geschäftsstelle Bookkholzberg der Vereinigten Volksbank aus den Erträgen der Gewinnspargemeinschaft der Volks- und Raiffeisenbanken mit insgesamt 14.250 Euro unterstützt worden. Vorstand Sascha Knaack nannte das Gewinnsparen ein Erfolgsmodell: „Wer mitmacht, spart im Laufe des Jahres ein Weihnachtsgeschenk zusammen, hat Aussicht auf attraktive Geld- und Sachpreise und tut Gutes für die Gemeinschaft.“

23 Vereine aus Bookholzberg, Lemwerder und Umgebung haben in der Vereinigten Volksbank in Bookholzberg Zuschüsse für die Kinder- und Jugendarbeit erhalten. Foto: Reiner Haase

Vereine verstärken die Jugendarbeit

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bookholzberg erhält 500 Euro und will eine neue Sandkiste mit Spielzeug ausstatten. Der Förderverein der Oberschule Ellerbäke unterstützt die Kletter-AG mit Gurten für 500 Euro. Über den Förderverein kann die Grundschule Bookholzberg für 500 Euro Lektüre für Leseanfänger anschaffen. Zuschussempfänger sind auch die Jugendfeuerwehr Bookholzberg (1000 Euro für einen Pavillon), die Kita Hummelburg (500 Euro für die Bauecke), die Kita Sankt Bernhard (500 Euro für den Meditationsraum), die Kita Sonneninsel (500 Euro für Konstruktions- und Bewegungsmaterial), der Orts- und Heimatverein Bookholzberg-Grüppenbühren (1000 Euro für einen Faltpavillon), der Schützenverein Bookholzberg (500 Euro für Pullover für die Jugend), der Schützenverein Grüppenbühren (500 Euro für ein Lichtpunktgewehr), der Tennisverein Bookholzberg (500 Euro für die Pflege des Jugend-Trainingsplatzes), der TSV Grüppenbühren-Bookhorn (1000 Euro für Geschicklichkeitsspiele fürs Kinderturnen).

Auch Wunschzettel werden abgearbeitet

Aus dem Bereich Lemwerder und Umgebung gibt es Zuschüsse für die Feuerwehr Lemwerder (500 Euro für T-Shirts für die Jugend), die Grundschule Lemwerder (500 Euro für Schulkleidung und Spielgeräte), die Eschhofschule Lemwerder (500 Euro, Zweck noch ungeklärt), das Gymnasium Lemwerder (500 Euro für die Gestaltung von Aufenthaltsecken), die CVJM-Kita Lemwerder (500 Euro für die Sprachwerkstatt), die Kita Lemwerder (Ausstattung des neuen Gebäudes), der Lemwerder Turnverein (750 Euro zum Abarbeiten des Wunschzettels der Jugendleiter), die Sankt-Gallus-Kita Altenesch (500 Euro für Material fürs Spielen, Bauen und für die Förderung der Sprachkompetenz), die SG Aquinet (500 Euro für Material fürs Trainingslager 2017), der Spielkreis Bardewisch (500 Euro für einen Fotoapparat) und der SV Lemwerder (1000 Euro für Dribbelspiele und Material fürs Kinderschwimmen).