VR-FührerscheinSparen

Endlich den Schlüssel in das Zündschloss stecken, den Motor anlassen, losfahren. Doch bis man den Führerschein in der Tasche hat, müssen noch einige Hürden genommen werden: Denn erst mal stehen Fahrschule und eine Prüfung an.

Damit die Prüfungsgebühren später nicht einmal zu einem finanziellen Problem werden, gibt es unser VR-FührerscheinSparen.

Und so funktioniert das VR-FührerscheinSparen:

  • VR-FührerscheinSparen für alle Kunden von 13 bis einschließlich 18 Jahre
  • Mindesteinlage 5,00 Euro
  • Es gibt 0,75% Zinsen p.a. auf das eingezahlte Kapital bis 3.000,00 Euro*
  • Durch monatlichen Spardauerauftrag noch schneller ans Ziel 
  • Zusätzliche Einzahlungen sind jederzeit durch Überweisungen möglich 
  • Es kann jederzeit über das Geld zum Führerscheinerwerb verfügt werden
  • Pünktlich zum Führerschein stehen Kapital und Zinsen zur Verfügung

    *Zinssatz gültig für Abschlüsse bis 31.10.2018

Neugierig geworden?

Dann vereinbare einfach mit deinen Eltern einen Termin in einer unserer Geschäftsstellen - ganz schnell und ohne großen Zeitaufwand richten wir ein VR-FührerscheinSparen ein.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Vereinigte Volksbank eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.